14.10.2011 - AUGUST 2011

DGUV: Sicherheitshinweise beim Einsatz von Rettungsplattformen

Beim Üben mit einer Rettungsplattform kam es bei einer deutschen Feuerwehr zu einem schweren Unfall, weil die Gelenke der Rettungsplattform durch Überlastung versagten. 

Um solche Unfälle zukünftig zu vermeiden, haben der bayerische GUVV und die Fachgruppe "Feuerwehren – Hilfeleistung" der DGUV Sicherheitshinweise erstellt, die bei der Verwendung von Rettungsplattformen bei den Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen beachtet werden sollten. Das DGUV- Rundschreiben vom 22.06.2001 und die Hinweise stellen wir Ihnen hiermit als Download zur Verfügung.

Weitere News

Besucher im Deutsches Feuerwehrmuseum in Fulda

Mai 2017: Neue Fotogalerie

Das Deutsche Feuerwehr-Museum in Fulda

Das Deutsche Feuerwehr-Museum in Fulda lädt zum Entdecken der Geschichte der Feuerwehr ein. Und nicht nur das: Auf 1600 qm können Groß und Klein sich spielerisch auf eine Reise in die Vergangenheit begeben und einen Einblick in die Entwicklung der aktiven und passiven Brandbekämpfung seit dem 16. Jahrhundert gewinnen. U. a. sind Exponate aus der Manufaktur von Carl Metz zu bestaunen, und ein weiteres Highlight bietet der feuerbotanische Garten. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall! Für einen ersten Eindruck haben wir ein paar Bilder für Sie zusammengestellt. Zur Fotogalerie …

Logo DGUV

April 2017:

Produktrückruf/-warnung Akkus der Adalit L-3000 Leuchten

Die UKH möchte Sie auf die Datenbank "Gefährliche Produkte in Deutschland" hinweisen. Die Firma LaCont Umwelttechnik GmbH ruft Akkus aus dem Produktionszeitraum Februar/März 2015 zurück, da einzelne Produkt fehlerhaft sind. Weitere Informationen zu den betreffenden Seriennummern finden Sie hier.

Broschürentitel der inform

April 2017:

inform – das Magazin für Sicherheit und Gesundheit

Wir haben jede Menge Tipps für Sie zusammengestellt: Praktische Hilfestellungen für die Umsetzung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes in Ihrem Betrieb sowie in Schulen und Kitas; Best-Practice-Beispiele für gelungene und nachhaltige Prävention in Betrieben und Einrichtungen; Wissenswertes darüber, wann und wo Sie versichert sind; nützliche Neuerscheinungen und noch vieles mehr. Hier stellen wir das Magazin inform zum Download oder zum Durchblättern zur Verfügung. Weiter …

NEU: Zum Webmagazin www.inform-im-netz.de

März 2017:

Erste Hilfe für Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr

Bitte beachten Sie: Ab 1.4.2017 gilt im Bereich der Freiwilligen Feuerwehren ein mit den Kreisbrandinspektoren und Leitern der Berufsfeuerwehren abgestimmtes Erste-Hilfe-Verfahren, welches auch den feuerwehrspezifischen Zusatzlehrgang umfasst. Hier gibt es mehr Informationen