03.02.2012 - „Feuerwehr TV“ ab jetzt auf YouTube

Feuerwehr TV:

Archiv

Treffer 15 bis 21 von 70
Bild zu den News, Feuerwehrsport und Sportabzeichen. Das Bild zeigt mehrere Erwachsene, die in einer Sporthalle auf Matten sitzen und sich dehnen.

NOCH PLÄTZE FREI:

Feuerwehrsport, Sportabzeichen

Für den Lehrgang "Feuerwehrsport, Sportabzeichen" zur Betreuung von Sportabzeichen-Gruppen und Qualifizierung zur Abnahme des Sportabzeichens vom 2.- 4. April 2014 sind noch Plätze frei. Die Veranstaltung richtet sich an Sportbeauftrage und Sportübungsleiter der Feuerwehr. Veranstaltungsort ist der Landessportbund Hessen e.V., Frankfurt am Main. Informationen und die Faxanmeldung finden Sie hier.

Bild zu den News, Sicherheit in der dunklen Jahreszeit. Das Bild zeigt den Unterschied im Dunklen, zwischen Kleidung mit Reflexmaterial, und ohne.

SICHERHEIT IN DER DUNKLEN JAHRESZEIT

Kinderkleidung: Reflexmaterial in Herbst und Winter besonders wichtig!

Kinder müssen auch bei schlechter Sicht und in der Dunkelheit auf dem Weg zur Kinder- und Jugendfeuerwehr gut sichtbar sein. Ihre Eltern sollten deshalb darauf achten, dass vor allem Jacke und Hose der Kinder großzügig mit Reflexmaterial ausgestattet sind. Zur Pressemitteilung der Unfallkasse Hessen ...

Bild zu den News der Präventionskampagne, Denk an mich, dein Rücken. Zu sehen ist das Logo der Kampagne.

PRÄVENTION VON RÜCKENERKRANKUNGEN:

"Denk an mich. Dein Rücken"

Ab sofort sind Kurzfilme mit Rückenübungen und richtigen Körperhaltungen verfügbar:
• Lockerung, Kräftigung, Dehnung (ohne Hilfsmittel)
• Lockerung, Kräftigung, Dehnung (mit Thera-Band)
• Richtiges Stehen, Sitzen, Heben und Tragen
Alle Übungssequenzen sind auch einzeln verfügbar. Die Clips können auf www.deinruecken.de in der Mediathek angesehen und auch heruntergeladen werden.

Bild zu den News, Warnhinweis der Feuerwehr-Unfallkasse Niedersachen. Man sieht das Logo der DGUV.

UNFALL:

Warnhinweis der Feuerwehr–Unfallkasse Niedersachsen

Bei der Demonstration der Leistungsfähigkeit von Schmutzwasserpumpen geriet aus bisher noch ungeklärter Ursache der Arm eines zehnjährigen Jugendfeuerwehrangehörigen in den Sog einer Pumpe und wurde angesaugt. Dabei wurde der Arm fast vollständig in das Ansaugrohr gezogen. Zum Warnhinweis...

Bild zu den News, Hitzeschutzkleidung Information der IFA. Hier ist das Logo der DGUV zu sehen.

AKTUALISIERTE WARNUNG:

Hitzeschutzkleidung Information der IFA!!

Das Institut für Arbeitsschutz der DGUV (IFA) hat im Juli 2013 festgestellt, dass Hitzeschutzkleidung gemäß DIN 1486:2008 der Fa. Kontex GmbH mit abgelaufener und damit ungültiger EG-Baumusterprüfbescheinigung der Prüf- und Zertifizierungsstelle des IFA vertrieben wird. Eine daraufhin durchgeführte dieser Hitzeschutzkleidung hat ergeben, dass wesentliche sicherheitstechnische Aspekte nicht erfüllt werden.

Bild zu den News, Aktualisierte Berechnungsbeispiele für Mehrleistungen. Im Bild ist das Deckblatt der Infobroschüre zu sehen.

NEU IM SEPTEMBER 2013:

Aktualisierte Berechnungsbeispiele für Mehrleistungen

Aufgrund der Anpassung der Berechnungsgrundlage für das Pflegegeld wurden auch die Berechnungsbeispiele für die Mehrleistungen aktualisiert. Die neuen Beispiele zu unseren Geldleistungen können Sie hier einsehen. Die UKH Informationsbroschüre "Schutz und Leistungen für die Freiwilligen Feuerwehren in Hessen" finden Sie hier.

Bild zu den News, Kinder in Feuerwehrfahrzeugen. Auf dem Bild sieht man einen Feuerwehrmann kniend vor einem offenen Feuerwehrwagen. Vor ihm stehen zwei kleine Jungs und hören seinen Erklärungen gespannt zu.

NEUES MERKBLATT:

Kinder in Feuerwehrfahrzeugen

Bei Besuchen von Kindergartengruppen und Grundschulklassen in Feuerwehren ist eine Fahrt im "Feuerwehrauto" zumeist der absolute Höhepunkt. Kinder dürfen in Feuerwehrfahrzeugen aber nur mitfahren, wenn sie mit geeigneten Rückhaltesystemen gesichert sind. Das Merkblatt der UKH "Mitfahren im Feuerwehrfahrzeug? Na klar - aber sicher!" mit Hinweise zu diesem Thema finden Sie hier...

Treffer 15 bis 21 von 70